Evangelisches Jugendfestival

Wann

9. - 11. September 2022

Wo

Volkenroda

Heimathafen Vernetzt

das Evangelische Jugendfestival

Dieses Jahr fand das Evangelische Jugendfestival anders statt: Konzerte, Impulse und Mitmach-Aktionen streamten wir live aus der HERZSCHLAG Jugendkirche in Nordhausen.

Folgt uns auf Instagram: @evangelisches_jugendfestival für Berichte hinter den Kulissen, aktuelle Informationen und Updates und bald auch Einblicken aus den Vorbereitungen für das nächste Evangelische Jugendfestival:

vom 9. bis 11. September 2022 in Volkenroda

Jugendfestival | livestream

Was für ein Tag, hier könnt ihr die Abendshow und den Startstream vom Morgen noch einmal nachgucken.
Alle eingereichten Challengebeiträge und Einspieler findet ihr auf unserem Youtube-Kanal: Evangelisches Jugendfestival.


Jugendfestival | blog

Durch die Corona-bedingte Absage des analogen Evangelischen Jugendfestivals auf dem Gelände des Kloster Volkenroda war das Vorbereitungsteam herausgefordert, ein vollkommen neues, noch nie ausprobiertes „hybrides“ Format des Festivals, auf die Beine zu stellen.

Und wie ist es gelaufen? Das Evangelische Jugendfestival „Heimathafen – vernetzt“ hat begeistert!

Jugendgruppen von Haldensleben bis Meiningen, von Bad Liebenwerda bis Mühlhausen haben sich für ihr Festival vor Ort eingerichtet.
Und am Festivaltag wurde das Evangelische Jugendfestival anders als sonst, aber dennoch nicht weniger gebührend gefeiert!
Z.B. im Kirchenkreis Merseburg: Dort trafen sich die Jugendlichen im größten Raum des Kirchenkreises, richteten sich drinnen mit Luftpolstermöbeln und draußen mit Zelten ihr eigenes Festivalgelände ein – sogar eine eigene Bar wurde aufgebaut.

Danke an alle, die dieses außergewöhnliche Projekt unterstützt haben.

Jugendfestival | Challenge

Die Aufgabe: "Nehmt uns mit auf die Fahrt zu eurem Heimathafen und zeigt uns euren Sehnsuchtsort. Wen oder was trefft ihr dort und was macht diesen Hafen ganz besonders zu eurer Heimat. Lasst euch außerdem inspirieren vom Bibelspruch hinterm Festivalmotto: "Er brachte euch zu dem ersehnten Hafen." Für die Onlinepräsentation eurer Videos, Fotostorys, Comics ... hauptsache visuell ... habt ihr ganz genau 60 Sekunden Zeit! Seid kreativ."
Alle Einsendungen könnt ihr auf unserem Youtube-Kanal noch einmal angucken.

Jugendfestival | FAQ

Jederzeit! Ihr findet die Videos in unserem Youtube-Kanal.

Die Aufgabe wird sein ein kurzes Video (maximal eine Minute!) zu drehen.
Ihr braucht ein Smartphone oder eine Kamera,um den Beitrag zu produzieren. Dazu Internet um das Video in unsere Nextcloud zu laden.
Alle Jugendlichen, die auf dem Video zu sehen oder zu hören sind, müssen diese Einwilligung unterzeichnen bzw. von ihren Eltern unterschreiben lassen.
Die Einwilligungen werden der Leitung der jeweiligen Gruppe aufbewahrt.

Nur wenn es euer eigener Song ist oder ihr lizenzfreie Musik verwendet.

Fündig werdet ihr z.B. hier: https://www.so-geht-youtube.de/2019/01/kostenlose-lizenzfreie-musik/#youtube

Ja, alle Jugendlichen die auf dem Video zu sehen und/oder zu hören sind, müssen die Einwilligung unterzeichnen (lassen).

Schön, dass ihr da seid und mit uns feiert.
Natürlich dürft ihr euch gerne beteiligen!
Leider können wir eure Beiträge nicht mit ins Voting nehmen, aber sie bekommen auf jeden Fall einen Ehrenplatz in der Playlist unseres Youtube-Kanals.

Alleine nicht, aber schon 3 Menschen sind eine Gruppe.

Ihr ladet die Videodatei und das ausgefüllte Info-Formular in unsere Nextcloud hoch.

Füllt das Formular unbedingt aus und denkt daran in jenem die Fotoerlaubnis zu bestätigen, damit wir euer Video ausstrahlen können.

Jugendfestival | downloads

Die folgenden Materialien stehen ausschließlich für die Werbung für das Evangelische Jugendfestival zur Verfügung
und können heruntergeladen und ausgedruckt werden. Postkarten und Plakate können in gedruckter Form im Festivalbüro bestellt werden.
Die Plakate im Format A3 werden über die Jugendreferenten in den Kirchenkreisen und Verbänden verteilt.
Weitere Exemplare können ebenfalls bestellt werden.

Jugendfestival | Seelsorge

Der Tag lief nicht so wie er soll? Ihr hattet Sorgen oder Fragen? Auch beim digitalen Festival waren wir ansprechbar!
Danke an alle, die sich Zeit genommen haben zuzuhören.